Hauptinhalt
Foto: Ein Stapel Babybekleidung
White bear studio / Shutterstock.com

Kinderzuschlag

Der Kinderzuschlag ist eine staatliche Leistung für Familien mit geringem Einkommen.

Wer hat Anspruch auf Kinderzuschlag?

Mit dieser Hilfe unterstützt der Staat jene Eltern, die zwar ihren eigenen Lebensunterhalt bestreiten können, aber den ihrer Kinder nicht gesichert sehen. Durch den Kinderzuschlag wird verhindert, dass Eltern allein wegen des Unterhalts der Kinder Arbeitslosengeld-II- / Sozialhilfe-Leistungen beantragen müssen.

Die Bundesagentur für Arbeit gibt weitere Auskünfte über Anspruch, Höhe und Dauer des Kinderzuschlags.

Wie hoch ist der Kinderzuschlag?

Kinderzuschlag bis Ende 2020

Der Zuschlag kann bis zu 185 € pro Monat pro Kind betragen.

Kinderzuschlag ab Januar 2021

Der Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen wird zum 1. Januar 2021 deutlich erhöht: Er steigt von 185 Euro um 20 Euro auf bis zu 205 Euro pro Monat pro Kind.

Auf der Webseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finden Sie ausführliche Informationen zum Kinderzuschlag.

Wie kann ich Kinderzuschlag beantragen?

Bei der örtlichen Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit erfolgt die Antragstellung auf Kinderzuschlag.

Finden Sie mit dem KiZ-Lotsen heraus, ob Sie Anspruch auf Kinderzuschlag haben.