Elternbrief Nr. 5

8 Großeltern Kleine Betreuungslücken las sen sich gut mithilfe von Groß eltern oder Babysittern überbrü cken. Gerade wenn es darum geht, dass Sie als Eltern gerne wieder einmal etwas gemeinsam unternehmen möchten oder Ter mine wahrnehmen müssen. Oma und Opa übernehmen oft sehr gerne stundenweise die Betreu ung ihrer Enkel. Oma und Opa sind für Ihr Kind in der Regel ver traute Personen und auch Sie als Eltern wissen, dass Sie ihnen ver trauen können. - - - - - - - Opa und Oma dürfen gern etwas nach sichtiger sein. - Grundsätzlich sollten Sie mit Ihren Eltern oder Schwiegerel tern absprechen, was Ihnen bei - der Betreuung Ihres Kindes wich tig ist. Aber erwarten Sie nicht, dass Großeltern sich in jedem Falle genau an Ihre Vorgaben halten und Ihren Erziehungsstil komplett übernehmen. Großel tern haben ihre eigene Rolle ge genüber ihren Enkeln, und dazu gehört auch, dass sie sich in vie lem großzügiger und gewäh render verhalten als die Eltern. Zudem haben sie selbst Kinder großgezogen und lassen sich un gern bevormunden . - - - - - - Wenn es also geringe Abwei chungen von Ihrem eigenen Er ziehungsverhalten gibt, sehen Sie darüber hinweg . Wenn die Ein stellungen jedoch zu weit ausei - - - - © thedawn / Pixabay.com

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAy