Elternbrief 44

2 einfach so hinnehmen geht auch nicht. Das ist übrigens ein Fehler, den jetzt viele Eltern machen: Sie lassen ihr Kind einfach laufen, in der Überzeugung, dass es jetzt alt genug ist und schon wissen wird, was es tut! Aber wissen das 14-Jährige wirklich? Nein, sie brauchen Un­ terstützung, sie brauchen klare Positionen und starke Eltern an ih- rer Seite. Eltern, die mit dem Kind diskutieren, sich mit ihm auseinan- dersetzen und auch Nein sagen! Wie reagieren Sie also, wenn Ihr Kind auf eine große Party bei ihnen unbekannten Leuten gehen will? Sprechen Sie mit Ihrem Kind in Ruhe. Erklären Sie Ihre berech- tigten Befürchtungen. Partys kön- nen wilder werden als gedacht und dann ziemlich aus dem Ruder laufen. Man weiß schließlich nicht genau, welcher Art die anderen Gäste sind, wie viele Personen letztendlich kommen werden, ob es Alkohol gibt und wie viel, ob der Gastgeber die Situation im Griff hat bzw. Erwachsene in der Nähe sind, die im Notfall für Ordnung sorgen können. Ihrem Kind einfach nachzugeben ist zwar bequemer, aber falsch . © Luisella Planeta Leoni / Pixabay.com

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAy