Elternbrief Nr. 21

2 lefonat erledigt werden. Seien Sie trotzdem kein Spielverderber! Die Zeit, in der Sie alle als Fami­ lie etwas zusammen machen, ist so kostbar. Nutzen Sie sie und bezie­ hen Sie ruhig einmal alle mit ein. Sie können sich bei Ihren Spielideen auch von Ihrem Kind leiten lassen. Warum nicht gemeinsam Kaufladen spielen? Oder aus Decken eine Höhle bauen? Im Sommer ist es oft auch nach Feierabend noch möglich, miteinander nach draußen zu gehen, um Rad zu fahren oder Ball zu spielen. Das macht nicht nur den Kindern Spaß, sondern tut auch den Erwachsenen gut. Das Wochenende bietet na­ türlich sehr viel mehr Möglichkei­ ten, zusammen als Familie etwas zu unternehmen. Sie sind ausge­ ruhter und haben auch etwas mehr Zeit zur Verfügung. Und auch Ihr Kind oder Ihre Kinder freuen sich über Beschäftigung , gerade an Tagen, an denen kein Kindergar­ ten ist. Natürlich haben Sie auch am Wochenende viel zu tun. Ein­ käufe müssen erledigt werden und vieles mehr. Dennoch: Machen Sie es sich zur Regel, dass kein Sonn­ tag einfach vor dem Fernseher verbracht wird. An wenigstens ei­ nem Tag der Woche könnte doch genug Zeit für die Kinder sein. Planen Sie die Wochenenden, sprechen Sie mit Ihrer Familie dar­ über, was Sie unternehmen möch­ ten! Dafür muss man auch nicht un­ bedingt viel Geld ausgeben! Unternehmungen im Freien Lassen Sie sich von den Jah­ reszeiten anregen! So können Sie im Sommer an einen Bade­ see fahren oder mit Planschbe­ cken oder Gartenschlauch für Ab­ kühlung sorgen. Im Herbst können Sie mit den Kindern auf einem lan­ gen Spaziergang Kastanien und Herbstlaub sammeln, woraus Sie dann zu Hause gemeinsam etwas basteln können. Oder Sie lassen mal wieder einen Drachen stei­ gen ! Im Winter können Sie ge­ meinsam Schlittenfahren, einen Schneemann bauen oder aufs Eis gehen – sofern es richtig zugefro­ ren ist. Der Frühling lockt dann wieder mit Sonne und Wärme. Gemeinsame Spaziergänge und Spielplatzbesuche sind jetzt be­ sonders attraktiv. Lassen Sie ruhig einmal andere Aufgaben liegen.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAy