Elternbrief Nr. 17

Die Elternbriefe werden gefördert durch: B A Y E R I S C H E S L A N D E S J U G E N D A M T Herausgegeben vom Zentrum Bayern Familie und Soziales – Bayerisches Landesjugendamt (BLJA) V.i.S.d.P.: Hans Reinfelder Marsstraße 46 80335 München Postanschrift: Postfach 400260 80702 München www.blja.bayern.de Überreicht durch Ihr Jugendamt Weitere Informationen: Die Elternbriefe können Sie auch online lesen, herunter­ laden oder als Newsletter abonnieren: beim Online- Ratgeber „Eltern im Netz“ des Bayerischen Landes­ jugendamtes. Dort finden Sie auch weitere ausführliche Informationen zu vielen der hier genannten Themen: www.elternimnetz.de Anlaufstellen zum Thema Behinderung sind die jeweiligen Kommunalverwaltungen, außerdem die Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregie­ rung, Winzerer Straße 9, 80797 München, Tel. 089-1261- 27 99 oder Behindertenbeauftragte@stmas.bayern.de www.behindertenbeauftragte.bayern.de www.intakt.info www.kindernetzwerk.de Im nächsten Elternbrief: – Brauchen Kinder Märchen? – Lernen im Kindergarten: Sprachförderung – Wie ist das mit der Langeweile? – Diva oder Draufgänger? – Rollen unter Kindern – „Mir ist so langweilig!“ – „Ich war’s nicht!“ – Lügt mein Kind? – Familie hat viele Gesichter: Pflegefamilien – Mein Kind ist heute krank – Kind im Krankenhaus – Braucht Ihr Kind eine Brille? 17 Illustrationen: Birgit Baude, München – Druck: MKL Druck © Bayerisches Landesjugendamt, Stand: August 2019 ISBN 3-935960-23-9

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAy